Samstag, 26. November 2016

Marzipankugeln

für 500 g

Zutaten
200 g Zucker (oder Puderzucker)
50 g Rosenzucker
250 g ganze Mandeln, geschält (oder gemahlene)
10 g Rosenwasser
20 g Amaretto
Backkakao

Zubereitung
Ihr mischt Puderzucker, Rosenzucker und gemahlene Mandeln miteinander und verknetet es mit Rosenwasser und Amaretto. Aus der Marzipanmasse formt ihr dann etwa 35 Kugeln, die ihr dann noch in Kakao wälzt. Damit sie nicht zu dick mit Kakao benetzt sind, rollt ihr sie am Besten durch ein Sieb, bis der überschüssige Kakao abgefallen ist.
Die Marzipankugeln solltet ihr dann luftdicht im Kühlschrank aufbewahren.

Im Thermomix
- Zucker und Rosenzucker in den Thermomix 15 Sek. / Stufe 10
- umfüllen
- Mandeln in den Mixtopf geben 20 Sek. / Stufe 8
- Zucker, Rosenwasser und Amaretto dazugeben 3 Min. / Knetstufe

- aus dem Marzipan ca. 35 Kugeln formen und in Kakao wälzen
- in einem Sieb vorsichtig hin und her schwenken, bis der überschüssige Kakao abgefallen ist
- in einer luftdichten Dose im Kühlschrank aufbewahren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen