Sonntag, 21. Mai 2017

Spargel-Kartoffel-Lasagne

für 4 Personen

Zutaten
1,5 kg weißer Spargel, geschält und in ca. 3-4 cm Stücke geschnitten
1kg festkochende Kartoffeln
1 TL Zucker
1/2 Bio-Zitrone
1/2 Bio-Orange
Etwas Butter
Salz
Pfeffer
300 g Kochschinken
4 EL Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
400 g Sauce Hollandaise
200 g geriebener Gouda

Zubereitung
Die Kartoffeln wascht ihr ab und kocht sie dann in reichlich Wasser mit Schale, je nach Größe, 20-40 Minuten gar. Gießt das Wasser dann ab und füllt den Topf wieder mit kaltem Wasser, gebt am besten noch einige Eiswürfel dazu. Lasst die Kartoffeln etwa 10-15 Minuten in dem Wasser liegen, so lassen sie sich hinterher sehr viel besser pellen. Sobald die Kartoffeln komplett ausgekühlt sind, schneidet sie in Scheiben.

Den geschälten und in Stücke geschnittenen Spargel kocht ihr in Salzwasser, in das ihr noch den Zucker und die gewaschene und in Scheiben geschnittene Zitrone und Orange gebt. Je nach Dicke des Spargels solltet ihr ihn 8-10 Minuten vorkochen, sodass er nach der Kochzeit noch bissfest ist.

Nun pinselt ihr eine Auflaufform mit Butter ein und schichtet dann die Zutaten hinein. Erst die Kartoffeln (diese mit Salz und Pfeffer würzen), darauf den Spargel, dann die Sauce Hollandaise, darüber den Schnittlauch und zum Schluss den Kochschinken. Das schichtet ihr, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Auf die oberste Schicht gebt ihr den geriebenen Gouda und gebt die Form bei 180°C Umluft für 30-40 Minuten in den Ofen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen